Rolf über sich

1956 im Rheinland geboren und seit 1999 Pfälzer, wohnhaft in Rheinzabern. Seit Mitte 2016 bin ich in der Ausbildung zum Rentner und mache Fortschritte.


Erste zählbare Erfahrungen als Fotoamateur, der ich heute noch bin, habe ich vor fast 35 Jahren mit einer Minolta X-G1 gemacht. Einige Jahre später bin ich dann zu Nikon gewechselt und bin der Marke bis heute weitestgehend treu geblieben. Meine aktuelle DSLR ist die Nikon D750.

 

Vor drei Jahren habe ich mich dem Gewicht der Ausrüstung gebeugt und nach einer leichten Alternative gesucht. Es wurde dann eine Fuji X-E2 und ich bekam genau die Kamera die ich gesucht hatte. Fotografie pur ohne Schnickschnack.
 

Ich fotografiere viel auf Reisen, versuche mich aber gelegentlich auch an Experimenten wie Fokus-Stacking oder Lichtsetzung. Seit meinen digitalen Anfängen betreibe ich die Panoramafotografie. Bildbearbeitung ist für mich kein notwendiges Übel und Photoshop mein bevorzugtes Werkzeug.
 

Meine Aktivitäten in Fotoforen habe ich eingestellt. Bis vor einem Jahr habe ich meine Fotos bei digitalkamera.de gezeigt. (s. rechts). Heute bedeutet mir der persönliche Austausch mit wenigen Fotografen mehr. Auch nach vielen Jahren Fotografie ist immer noch Platz für eine neue Erfahrung oder eine andere Sichtweise auf die Motive.


Rolfs Fotos