Thomas

Über mich

Jahrgang 1961

 

1978 habe ich meine erste Spiegelreflexkamera erworben. Das Lehrgeld, meine erste berufliche Station war eine Ausbildung zum Offsetdrucker, reichte für eine COSINA CT1, später kam die CT3 und die CT7. Auf diversen Reisen entstanden tausende von Dias. Norwegen, Schottland, Ägypten, Marokko, Russland - aber auch - Nord-deutschland: Hamburg, Bremen, Lübeck, Nordsee, Ostsee ...

 

Das Portrait stammt von Fotofreund Norbert in Meersburg. Er hat mich ganz gut getroffen.

 

In der Community Ulm bin ich bei den Gründungs-mitgliedern gewesen und noch immer mit Begeisterung dabei. Als Hausmeister halte ich die kleine Gruppe zusammen.

 

 

 


Fototechnik Analog / Digital

Der digitalen Revolution bin ich nicht gleich gefolgt. Eine MINOLTA DYNAX 505si war aber das letzte Bollwerk. 2003 kamen mit der digitalen MINOLTA DIMAGE A1 viele neue Möglichkeiten auf mich zu.

 

Ab Sommer 2009 fotografierte ich mit der Panasonic LUMIX G1 Systemkamera, diese fand im Sommer 2013 eine Ergänzung in Form einer G3. Im Herbst 2016 folgte nach einigen Überlegungen eine G6., die G1 durfte damit ihren Platz im Museum einnehmen.

Fotoprojekte und -präferenzen

Ich fotografiere gerne im Norden,  alles was mit der Seefahrt  in Verbindung gebracht werden kann. Aber auch in der Heimat gibt es technische Motive,  die Bilder in der Stadt (Architektur, Street, Nachtaufnahmen…) und die Natur als Betätigungsfeld.

 

Meine fotografische Großbaustelle ist die Homepage 'Ansichtssachen' (s. rechts Social Media). Dort gibt es auch monatlich ein Online-Magazin, das Journal.


Das Jahr 2016 von Januar bis Dezember - Durch den Sucher gesehen